Arbeitsgruppe für Gleichbehandlungsfragen des BMB - Aufgaben

Die Arbeitsgruppe für Gleichbehandlungsfragen befasst sich mit allen die Gleichbehandlung von Frauen und Männern, die Frauenförderung und die Gleichbehandlung ohne Unterschied der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion oder der Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Orientierung betreffenden Fragen und Anliegen des Ressorts. Durch sie sind die Gleichbehandlungsbeauftragten und Frauenbeauftragten überregional vernetzt.

Die Arbeitsgruppe ist bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben von den Vertreterinnen und Vertretern des Dienstgebers im Ressort zu unterstützen und die für die Durchführung ihrer Aufgaben erforderlichen Auskünfte sind zu erteilen.

Geändert am: 04.05.2017

Nach oben