Vorlagepflichten

BMB-466/0001-Präs.4/2017
Sachbearbeiter/in:
Mag. Judith Eidher
Abteilung Präs.4
T  +43 1 53120-3643
F  +43 1 53120-813643
judith.eidher@bmb.gv.at

Rundschreiben Nr. 5/2017

Verteiler: VIII
Sachgebiet: Personalwesen
Inhalt: Ausschreibungsverfahren / Bestellungsverfahren
Geltung: Unbefristet
Rechtsgrundlage: Ausschreibungsgesetz 1989 bzw.
§ 11 Abs. 3 Bundes-Schulaufsichtsgesetz

An alle Landesschulräte/Stadtschulrat für Wien

Ab sofort sind sämtliche Ausschreibungstexte im Zusammenhang mit der Ausschreibung von Funktionen/Arbeitsplätzen ab der Funktionsgruppe 5 der Verwendungsgruppe A1 (Bewertungsgruppe 4 der Entlohnungsgruppe v1) gemäß dem Ausschreibungsgesetz 1989 sowie mit der Bestellung des Leiters/der Leiterin des inneren Dienstes des Amtes des Landesschulrates (Stadtschulrates) gemäß § 11 Abs. 3 des Bundes-Schulaufsichtsgesetzes vor Veröffentlichung in der Jobbörse bzw. in der Wiener Zeitung dem Bundesministerium für Bildung zur Überprüfung zu übermitteln. 

Die Landesschulräte/Stadtschulrat für Wien werden angehalten, entsprechend dieser Anordnung vorzugehen.

Wien, 9. Jänner 2017

Für die Bundesministerin:
Mag. Eveline Horvatits

Geändert am: 27.01.2017

Nach oben