Ausschreibungen

Nachbesetzung einer SubventionslehrerIn-Planstelle an der Österreichischen Schule Querétaro und an der Österreichisch-Ungarischen Europaschule Budapest ehest möglich 
- sowie Nachbesetzung von SubventionslehrerInnen-Planstellen an der Österreichischen Schule Guatemala mit Wirksamkeit vom 1. Dezember 2017

Für die Nachbesetzung einer Planstelle an der Österreichisch-Ungarischen Europaschule Budapest wird eine Lehrkraft gesucht mit dem Lehramt für Hauptschulen (NMS) für

  • Deutsch in beliebiger Fächerkombination

Für die Besetzung einer Planstelle an der Österreichischen Schule Querétaro wird eine Lehrkraft gesucht mit dem Lehramt für höhere Schulen für

  • Deutsch vorzugsweise in Kombination mit Englisch 

Für die Nachbesetzung von Planstellen an der Österreichischen Schule Guatemala werden Lehrkräfte gesucht mit dem Lehramt für höhere Schulen aus

  • Deutsch oder Musik in beliebiger Kombination
  • Physik in beliebiger Kombination 

Nähere Informationen zum Downloaden: Erlass

Die Bewerbungen sind online auf der Website www.weltweitunterrichten.at einzureichen.
Lehrkräfte im Dienst reichen den Ausdruck der Bewerbung (unterschrieben) zusätzlich per Post im Dienstweg (über die Direktion der Schule und weiter über die Dienstbehörde) unter folgender Adresse ein:

Bundesministerium für Bildung
Referat III/3a (z.Hdn. ADir RgR Robert Fittner)
Minoritenplatz 5
1010 Wien

Generelle Informationen über die österreichischen Auslandsschulen sind ebenfalls unter www.weltweitunterrichten.at abrufbar.

TERMIN: Montag, 18. September 2017 (Online-Bewerbungsschluss/Datum des Poststempels für die Einreichung im Dienstweg)!

Weitere Auskünfte:
BMB,  Referat III/3a
T +43 1 53120-3302
robert.fittner@bmb.gv.at

Geändert am: 29.08.2017

Nach oben