culture connected - Kooperation zwischen Schulen und Kulturpartnern

culture connected - Logo

"culture connected" ist eine österreichweite Initiative des Bundesministeriums für Bildung.

Ziel der Initiative ist die Unterstützung von Kooperationsprojekten zwischen Schulen und Kulturpartnern zu Themen aus allen Kunst- und Kulturbereichen. Die Teilnahme an "culture connected" fördert die Kreativität und regt Schülerinnen und Schüler zu kultureller Partizipation an. Jede Schulart bringt außerdem ihren spezifischen Zugang zur Kunst und Kultur ein. So erhalten Kunst und Kultur für die Schülerinnen und Schüler einen neuen Stellenwert im Unterricht.

Das Jahresthema der Kulturvermittlungsprogramme des Bundesministeriums für Bildung im Schuljahr 2017/18 ist "Mit kultureller Bildung Demokratie und Gesellschaft gestalten!". Die Berücksichtigung dieses Schwerpunktes wird bei der Projektkonzeption empfohlen. Im Mittelpunkt stehen dabei künstlerische und kultureller Projekte und Arbeitsansätze, die Kinder und Jugendliche im schulischen Kontext für gesellschaftliche und soziale Themen sensibilisieren und ihre Persönlichkeitsentwicklung unterstützen.
Insbesondere werden Theaterinstitutionen zur Teilnahme eingeladen.

Die Einreichfrist endet am 30. November 2017. Die Durchführung der Projekte muss in der Zeit zwischen Jänner und Juni 2018 erfolgen. 

Weitere Informationen über die Initiative, über die Voraussetzungen zur Teilnahme und Anmeldung sowie über den Zeitplan finden Sie auf der Website der Initiative.

Kontakt / Projektbüro

KulturKontakt Austria
Universitätsstraße 5
1010 Wien
T +43 1 5238765-25
culture-connected@kulturkontakt.or.at

Geändert am: 24.10.2017

Nach oben