Erlass: BMB-15.510/0022-I/10/2017: ONE BILLION RISING Austria (OBR) - Eine Kampagne für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen

Das Bundesministerium für Bildung informiert auch heuer wieder über die weltweite Kampagn „One Billion Rising“, in der insbesondere auch Schulen in Österreich aufgerufen sind, teilzunehmen.

Österreich hat sich 2013 erstmals an der Kampagne „One Billion Rising“ („eine Milliarde erhebt sich“) beteiligt. Sie wurde im Jahr 2012 von der New Yorker Künstlerin Eve Ensler mit dem Slogan „Rise, strike and dance!“ ins Leben gerufen. Einen Aktionshöhepunkt erlebt die Kampagne jährlich am „V-Day“, dem 14. Februar, wo sich tausende Frauen und Mädchen, aber auch solidarische Männer und Buben, tanzend und singend für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen einsetzen.

Erlass

Geändert am: 19.09.2017

Nach oben