L@rnie Award

Lörnie Award

Der eContent Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des BMB prämiert selbsterstellte Lehr- und Lernprogramme aus Österreichs Schulen.

Bereits seit fünf Jahren werden eContent-Produkte aus den österreichischen Schulen für Unterrichtsgegenstände der 5. bis 13. Schulstufe aller Schultypen beim L@rnie Award eingereicht. Im Rahmen dieses Projekts entwickeln Lehrende oder Lehrer/innen-Schüler/innen- bzw. Lehrer/innen-Student/innen-Teams elektronisch gestaltete und elektronisch ablaufende Lehr- und Lernmaterialien:

Web-Lektionen, die dem Unterrichtsfortschritt von drei Schulwochen entsprechen und Web-Quests, Lernmodule (Lern- und Planspiele, Simulationen), interaktive Tests und elektronische Abfragen. Didaktische Konzepte und die Originalsoftware werden über loernie.bildung.at direkt eingereicht; das technische Mindestniveau sind animierte elektronische Vortragsunterlagen mit einem durchgehenden "roten Faden".

Geändert am: 20.01.2017

Nach oben