Das Meldetelefon

Sexuelle Übergriffe und Missbrauchsfälle

0800 205676
Mo – Fr, 8.00 Uhr – 16.00 Uhr 
Bundesweit und kostenfrei.
www.bmb.gv.at/meldetelefon

Das Meldetelefon des Bundesministeriums für Bildung ist die bundesweite kostenfreie Meldestelle für Betroffene sexueller Übergriffe und Missbrauchsfälle im schulischen Umfeld, deren Angehörige sowie Personen aus ihrem sozialen Umfeld. 
Das Meldetelefon nimmt Ihren Fall und Ihre Anliegen auf und führt sie einer weiteren Bearbeitung zu. 

Erstberatung, Hilfestellung sowie weiterführende Informationen im Fall sexueller Übergriffe und Missbrauchsfälle erhalten Sie über die bundesweiten Fachberatungsstellen:

Geändert am: 07.12.2017

Nach oben