Neue Gesetze und Gesetzesnovellen

Kundmachungen

Bildungsreformgesetz 2017
(BGBl. I Nr. 138/2017 v. 15.9.217)

Bundesgesetz, mit dem das Hochschulgesetz 2005, das Schulorganisationsgesetz und das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz geändert werden sowie das Hochschul-Studienberechtigungsgesetz aufgehoben wird
(BGBl. I Nr. 129/2017 v. 01.08.2017)

Bundesgesetz, mit dem das Berufsreifeprüfungsgesetz und das Prüfungstaxengesetz geändert werden
(BGBl. I Nr. 47/2017 v. 24.4.2017)

Bundesgesetz über den weiteren Ausbau ganztägiger Schulformen (Bildungsinvestitionsgesetz)
(BGBl. I Nr.. 8/2017 v. 13.1.2017)

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Bundesgesetz über Schulen zur Ausbildung von Leibeserziehern und Sportlehrern, das Pflichtschulerhaltungs-Grundsatzgesetz, das Schulunterrichtsgesetz, das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 9/2012, das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 38/2015, das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige, Kollegs und Vorbereitungslehrgänge, das Hochschulgesetz 2005, das Schulpflichtgesetz 1985, das Privatschulgesetz, das Bildungsdokumentationsgesetz, das Bundes-Schulaufsichtsgesetz, das Prüfungstaxengesetz – Schulen/Pädagogische Hochschulen, das Unterrichtspraktikumsgesetz, das Lehrbeauftragtengesetz und das Forstgesetz 1975 geändert werden (Schulrechtsänderungsgesetz 2016)
(BGBl. I Nr. 56/2016 v. 11.07.2016)

Bundesgesetz über den Nationalen Qualifikationsrahmen (NQR-Gesetz)
(BGBl. I Nr. 14/2016 v. 21.3.2016)

Bundesgesetz, mit dem das BIFIE-Gesetz 2008 geändert wird
(BGBl. I Nr. 151/2015 v. 28.12.2015)

Bundesgesetz, mit dem das das Schulorganisationsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Schulpflichtgesetz 1985, das Schülerbeihilfengesetz 1983 und das Bildungsdokumentationsgesetz geändert werden
(BGBl. I Nr. 104/2015 )

Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige, Kollegs und Vorbereitungslehrgänge sowie das Berufsreifeprüfungsgesetz geändert werden
(BGBl. I Nr. 97/2015)

Verordnung der Bundesministerin für Bildung und Frauen, mit der die Verordnung über die Gestaltung des Lehrganges zur hochschulischen Nachqualifizierung, die Hochschul-Studienbeitragsverordnung, die Hochschul-Zeitverordnung, die Verordnung über die Gestaltung der Zeugnisse und des Anhanges zum Diplom an Pädagogischen Hochschulen, die Hochschul-Curriculaverordnung 2013 und die Hochschul-Evaluierungsverordnung geändert werden (Hochschul-Anpassungsverordnung)
(BGBl. II Nr. 211/2015 v. 29.7.2015)

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz und das Schulunterrichtsgesetz geändert werden
(BGBl. I Nr. 67/2015 v. 18.6.2015)

Bundesgesetz, mit dem hinsichtlich ganztägiger Schulformen und der Bewegungsorientierung an Schulen das Bundes-Schulaufsichtsgesetz, das Schulorganisationsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Bundesgesetz über Schulen zur Ausbildung von Leibeserziehern und Sportlehrern, das Schulunterrichtsgesetz, das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 9/2012 sowie das Hochschulgesetz 2005 geändert werden
(BGBl. I Nr. 38/2015 v. 25.3.2015)

Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über die Förderung von Bildungsmaßnahmen im Bereich Basisbildung sowie von Bildungsmaßnahmen zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses für die Jahre 2015 bis 2017
(BGBl. I Nr. 30/2015 v. 29.1.2015)

Bundesgesetz, mit dem das Universitätsgesetz 2002 und das Hochschulgesetz 2005 geändert werden
(BGBl. I Nr. 21/2015 v. 13.1.2015)

Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG, mit der bisherige Vereinbarungen über den Ausbau ganztägiger Schulformen geändert werden 
(BGBl. I Nr. 84/2014 v. 24.11.2014)

Schulbehördenverwaltungsreform- und Rechtsbereinigungsgesetz 2014
(BGBl. I Nr. 48/2014 v. 9.7.2014)

Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den weiteren Ausbau ganztägiger Schulformen
(BGBl. I Nr. 192/2013 v. 16.9.2013)

Schulbehörden-Verwaltungsreformgesetz 2013
(BGBl. I Nr. 164/2013 v. 2.8.2013)

Bundesgesetz, mit dem das Schülerbeihilfengesetz 1983 geändert wird
(BGBl. I Nr. 154/2013 v. 31.7.2013)

Bundesgesetz, mit dem das Hochschulgesetz 2005, das Universitätsgesetz 2002 und das Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz geändert werden (Bundesrahmengesetz zur Einführung einer neuen Ausbildung für Pädagoginnen und Pädagogen)
(BGBl. I Nr. 124/2013 v. 11.7.2013)

Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz - Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Bereich Pädagogische Hochschulen
(BGBl. I Nr. 78/2013 v. 23.5.2013)

Bundesgesetz, mit dem das Schulpflichtgesetz 1985 und das Bildungsdokumentationsgesetz geändert werden
(BGBl. I Nr. 77/2013 v. 23.5.2013)

Änderung des Schulpflichtgesetzes 1985 und des Schulunterrichtsgesetzes
(BGBl. I Nr. 76/2013 v. 23.5.2013)

Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz für den Schul- und Kultusbereich
(BGBl. I Nr. 75/2013 v. 23.5.2013)

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, das Berufsausbildungsgesetz, das Schulpflichtgesetz 1985, das Pflichtschulerhaltungs-Grundsatzgesetz, das Schulunterrichtsgesetz und das Bundesgesetz betreffend die Grundsätze für land- und forstwirtschaftliche Berufsschulen geändert werden (Facharbeiter-Ausbildungsinitiative–Gesetz 2013)
(BGBl. I Nr. 74/2013 v. 23.5.2013)

Bundesgesetz, mit dem das BIFIE-Gesetz 2008 geändert wird
(BGBl. I Nr. 7/2013 v. 11.1.2013)

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird
(BGBl. I Nr. 79/2012 v. 14.08.2012)

Bundesgesetz über den Erwerb des Pflichtschulabschlusses durch Jugendliche und Erwachsene (Pflichtschulabschluss-Prüfungs-Gesetz)
(BGBl. I Nr. 72/2012 v. 2.8.2012)

Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird
(BGBl. I Nr. 73/2012 v. 2.8.2012)

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz, das Schulpflichtgesetz 1985, das Pflichtschulerhaltungs-Grundsatzgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Bildungsdokumentationsgesetz, das Minderheiten-Schulgesetz für das Burgenland, das Minderheiten-Schulgesetz für Kärnten, das Privatschulgesetz und das Religionsunterrichtsgesetz geändert werden
(BGBl. I Nr. 36/2012 v. 24.4.2012)

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Schulpflichtgesetz 1985, das Schulunterrichtsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige, das Berufsreifeprüfungsgesetz und das Schülerbeihilfengesetz 1983 geändert werden
(BGBl. I Nr. 9/2012 v. 14.02.2012)

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz, das Pflichtschulerhaltungs-Grundsatzgesetz und das Hochschulgesetz 2005 geändert werden
(BGBl. I Nr. 73/2011 v. 29.07.2011)

Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Schulaufsichtsgesetz geändert wird
(BGBl. I Nr. 28/2011 v. 20.5.2011)

Bundesgesetz, mit dem das Berufsreifeprüfungsgesetz geändert wird
(BGBl. I Nr. 32/2011 v. 20.5.2011)

Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz und das Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird, BGBl. I Nr. 112/2009, geändert werden
(BGBl. I Nr. 29/2011 v. 20.5.2011)

Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige geändert wird
(BGBl. I Nr. 53/2010 v. 19.7.2010)

Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird
(BGBl. I Nr. 52/2010 v. 19.7.2010)

Bundesgesetz, mit dem das Bildungsdokumentationsgesetz geändert wird
(BGBl. I Nr. 48/2010 v. 15.7.2010)

Bundesgesetz, mit dem das Hochschulgesetz 2005 geändert wird
(BGBl. I Nr. 47/2010 v. 15.7.2010)

Bundesgesetz, mit dem das Schülerbeihilfengesetz 1983 geändert wird
(BGBl. I Nr. 46/2010 v. 15.7.2010)

Bundesgesetz, mit dem das Berufsreifeprüfungsgesetz geändert wird
(BGBl. I Nr. 45/2010 v. 15.7.2010)

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird
BGBl. I Nr. 44/2010 v. 15.7.2010

Bundesgesetz, mit dem das BIFIE-Gesetz 2008 geändert wird
BGBl. I Nr. 113/2009 v. 17.11.2009

Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird
BGBl. I Nr. 112/2009 v. 17.11.2009

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird
BGBl. I Nr. 44/2009 v. 22.5.2009

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Berufsreifeprüfung geändert wird
BGBl. I Nr. 118/2008 v. 8.8.2008

Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird
BGBl. I Nr. 117/2008 v. 8.8.2008

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird
BGBl. I Nr. 116/2008 v. 8.8.2008

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Erlangung der Studienberechtigung für Studien an Pädagogischen Hochschulen (Hochschul-Studienberechtigungsgesetz - HStudBerG) erlassen sowie das Hochschulgesetz 2005 und das Privatschulgesetz geändert werden
BGBl. I Nr. 71/2008 v. 4.6.2008

Bundesgesetz, mit dem das Schulzeitgesetz 1985 geändert wird
BGBl. I Nr. 29/2008 v. 9.1.2008

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Ordnung von Unterricht und Erziehung in den im Schulorganisationsgesetz geregelten Schulen (Schulunterrichtsgesetz - SchUG) geändert wird
BGBl. I Nr. 28/2008 v. 9.1.2008

Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird
BGBl. I Nr. 27/2008 v. 9.1.2008

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird
BGBl. I Nr. 26/2008 v. 9.1.2008

Bundesgesetz, mit dem das Bildungsdokumentationsgesetz geändert wird
BGBl. I Nr. 24/2008 v. 9.1.2008

Bundesgesetz, mit dem zur weiteren Deregulierung des Bundesrechts Rechtsvorschriften des Bundes aufgehoben sowie das Publizistikförderungsgesetz 1984, das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz 1994, das Heeresgebührengesetz 2001, das Strafvollzugsgesetz, das Bewährungshilfegesetz, das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Richtwertgesetz, das Ausschreibungsgesetz 1989, das Spanische Hofreitschule-Gesetz, das Arbeitsmarktförderungsgesetz, das Waffengebrauchsgesetz 1969, das Bundes-Schulaufsichtsgesetz, das Schulorganisationsgesetz, die 7. Schulorganisationsgesetz-Novelle, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Akademien-Studiengesetz 1999, das Schulunterrichtsgesetz, das Schulpflichtgesetz 1985, das Bildungsdokumentationsgesetz, das Mineralrohstoffgesetz und das Erste Bundesrechtsbereinigungsgesetz geändert werden (Deregulierungsgesetz 2006 - DRG 2006)
BGBl. I Nr. 113/2006 v. 24.7.2006

Bundesgesetz über die Organisation der Pädagogischen Hochschulen und ihre Studien (Hochschulgesetz 2005)
BGBl. I Nr. 30/2006 v. 13.3.2006

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Schulpflichtgesetz 1985, das Schulunterrichtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Schülerbeihilfengesetz 1983, das Studienförderungsgesetz 1992, das Bundes-Schulaufsichtsgesetz und das Bildungsdokumentationsgesetz geändert werden (2. Schulrechtspaket 2005)
BGBl. I Nr. 20/2006 v. 16.2.2006

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, die 5. Schulorganisationsgesetz-Novelle, das Pflichtschulerhaltungs-Grundsatzgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Schulpflichtgesetz 1985, das Schulunterrichtsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige, das Bundesgesetz über Schulen zur Ausbildung von Leibeserziehern und Sportlehrern, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Bundesgesetz betreffend die Grundsätze für land- und forstwirtschaftliche Berufsschulen, das Bundesgesetz betreffend die Grundsätze für land- und forstwirtschaftliche Fachschulen und das Bundesgesetz über die Berufsreifeprüfung geändert werden (Schulrechtspaket 2005)
BGBl. I Nr. 91/2005 v. 10.08.2005

Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird
BGBl. I Nr. 172/2004 v. 30.12.2004

Geändert am: 15.09.2017

Nach oben