Informationen für LehrerInnen

LehrerIn in Schulklasse iStock/Wavebreakmedia

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

auf dieser Seite haben wir speziell für Sie einige Links zu unseren Informationsangeboten zusammengestellt und werden diese auch laufend erweitern.

Unser Ziel ist es, Ihnen die für Sie relevanten Informationen so kompakt und übersichtlich wie möglich zur Verfügung zu stellen und damit den Informationsfluss und -austausch zwischen Ihnen und dem Ministerium zu fördern.

Unterrichtsprinzipien

Unterrichtsprinzipien sind Lehrinhalte und Lehrziele, die auf allen Schulstufen, in allen Schultypen und allen Gegenständen berücksichtigt werden sollen. In den Unterrichtsprinzipien werden allgemeine und fächerübergreifende Aufgaben der Schule festgelegt und durch spezielle Erlässe konkretisiert. 

Unterrichtsprinzipien

Überfachliche Kompetenzen

Nachhaltiger Kompetenzaufbau ist eine wesentliche Aufgabe von Schule und Unterricht. Ein zeitgemäßes Verständnis von Lernen und Unterricht eröffnet den Schülerinnen und Schülern passende Möglichkeiten, damit sie aktiv und zunehmend eigenständig ihre individuellen Leistungspotenziale entfalten können.

Überfachliche Kompetenzen ergänzen bzw. erweitern die Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern entscheidend und tragen somit zu einem umfassenden Kompetenzbegriff bei.  

Überfachliche Kompetenzen

Bildungsanliegen

Mit einer Novelle zum Schulunterrichtsgesetz (SCHUG) wurde die rechtliche Grundlage für die Einführung von Bildungsstandards geschaffen. Die darauf bezogene Verordnung legt in einzelnen Unterrichtsgegenständen fest, was Schülerinnen und Schüler nach der 4. und 8. Schulstufe können sollen.

Die regelmäßige Überprüfung der Standards sichert und optimiert die Qualität des Unterrichts, Lehrerinnen und Lehrer bekommen eine Rückmeldung über die Lernergebnisse der Schülerinnen und Schüler. 

Bildungsanliegen wie auch Unterrichtsprinzipien reichen über die inhaltlichen und methodisch-didaktischen Anforderungen und Begrenzungen eines einzelnen Unterrichtsfaches hinaus. Schulerinnen und Schüler erwerben dabei überfachliche bzw. fächerübergreifende Kompetenzen, die einerseits unterrichts-fachspezifische Anforderungen unterstützen und erweitern, und andererseits bedeutsame individuelle bzw. gesellschaftliche Aufgaben und Anliegen im Blickpunkt haben. 

 Bildungsanliegen

Schulbuchaktion

Schulbücher bzw. Unterrichtsmittel sind Hilfsmittel, die der Unterstützung oder der Bewältigung von Teilaufgaben des Unterrichts und zur Sicherung des Unterrichtsertrages dienen (§ 14 Abs. 1 Schulunterrichtsgesetz). Sie können und sollen in allen Schulstufen fachspezifisch zur Verbesserung der Leseleistung eingesetzt werden.

Bei der Auswahl der Materialien soll auf das Textverständnis und die fächerübergreifende Anwendbarkeit geachtet werden.

Schulbuchaktion

Kunst- und Kulturvermittlung

Die Förderung kultureller Partizipation hat im Bildungssystem einen zentralen Stellenwert. Der Dialog zwischen Bildung und Kultur vermittelt jungen Menschen das Verständnis für kulturelle Werte und bietet ihnen Raum zur Entfaltung ihrer Kreativität. Kulturelle Partizipation ist darüber hinaus ein wesentlicher Faktor für die Persönlichkeitsbildung junger Menschen. 

Kunst- und Kulturvermittlung

Projekte, Wettbewerbe und Initiativen

Projekte, Wettbewerbe und Initiativen, die vom Bundesministerium für Bildung ausgeschrieben und/oder mit gemeinsam mit PartnerInnen umgesetzt werden, prämieren herausragende Leistungen im Rahmen der österreichschen Bildungslandschaft und sollen so auch verstärkt die gesellschaftliche Teilhabe von Schülerinnen und Schülern fördern.

Projekte, Wettbewerbe und Initiativen

Rundschreiben

In dieser Rubrik finden Sie die wesentlichen, für Ihren  Bereich ergangenen Rundschreiben des Bundesministeriums für Bildung.

Rundschreiben

Ausschreibungen, Fort- und Weiterbildung (Lehrerinnen und Lehrer)

In dieser Rubrik finden Sie die wesentlichen Informationen zu den Themen Bewerbungen sowie Fort- und Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer.

  • Bewerbungen / Ausschreibungen
  • LehrerInnenbildung
  • LehrerInnenfort- und weiterbildung

Lehrerinnen und Lehrer

LehrerInnendienstrecht

Alle Informationen zum neuen Dienst- und Besoldungsrecht für neu eintretende LehrerInnen - als »Dienstrechts-Novelle 2013 – Pädagogischer Dienst« beschlossen (Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 211/2013). 

LehrerInnendienstrecht

Gleichbehandlung und Frauenförderung

Die Bundesregierung hat dem Nationalrat jedes zweite Jahr einen umfassenden Bericht über den Stand der Verwirklichung der Gleichstellung und Gleichbehandlung im Bundesdienst vorzulegen.
Die einzelnen Ressortberichte haben nach dienst- und besoldungsrechtlichen Kriterien gegliederte statistische und anonymisierte Daten sowie Vorschläge zum Abbau der Benachteiligungen von Frauen im Ressort zu enthalten. Weiters enthält der Bericht eine Zusammenfassung der Tätigkeit der Bundes-Gleichbehandlungskommission, insbesondere über die Verfahren vor der Kommission.

Auf unseren Seiten finden Sie wichtige Kontaktinformationen und die rechtlichen Grundlagen zu Gleichbehandlung und Frauenförderung.

Gleichbehandlung und Frauenförderung

Publikationen-Shop

Im Publikationen-Shop wird eine Vielzahl von in der Regel kostenfreien Broschüren des Bundesministeriums für Bildung zum Bestellen und/oder Download bereitgestellt. Der Publikationen-Shop wird laufend aktualisiert. 

Publikationen-Shop

Linksammlung Bildung

Die Linksammlung Bildung liefert einen weiteren Überblick über die Informationsmöglichkeiten zu den Themen Bildung und Schule, Europa, Regierung, Organisationen und Interessensvertretungen aber auch relevante Nachschlagewerke.

Linksammlung Bildung

Geändert am: 23.11.2016

Nach oben